Frühbucher Reisen
Frühbucher 2014 Reiseziele
Frühbuchen
Mallorca
 

Lastminute Reiseziele
Kanaren
Balearen
Spanien
Portugal
Italien, Malta
Bulgarien
Griechenland
Griechische Inseln
Türkei, Zypern
Ägypten
Tunesien,Marokko
Dominikanische Rep.
Karibik
Südamerika Mexiko
Asien;Südsee

Städtereisen Hoteltipps
Hotels reservieren in Europa
Hotels mit Beschreibung und Online Reservierung
Gute Hotels
Spanien
Italien
Frankreich
Österreich
Kroatien
Zypern
Schweiz
 
 



Reiseinformationen auf anderen Webseiten

Partnerseiten
 

Mit dem Handy im Urlaub  Was ist Roaming?





 

Handys sind mittlerweile zu unverzichtbaren mobilen Kommunikationsmitteln avanciert. Hierzulande bestehen mehr Mobilfunkverträge als das Land an Einwohnern zählt. Dieses verdeutlicht sicherlich, welchen Stellenwert die mobilen Geräte besitzen. Aus diesem Grunde ist es nahezu auch ein Muss für jeden Handy Besitzer, dass er sein lieb gewonnenes Telefon auch im Urlaub mit sich führt und es auch nutzt. Sei es, um stets erreichbar zu sein, sei es, um zu jeder Zeit die Neuigkeiten aus dem entsprechenden Urlaubsdomizil zu verkünden. Doch insbesondere bei einem Auslandsaufenthalt sollten gewisse Kriterien beachtet werden, denn hier kommen auf die Nutzer der mobilen Telefone oftmals hohe Kosten zu, die durchaus das finanzielle Budget sprengen können. Insbesondere durch das so genannte Roaming müssen zumeist gesonderte Gebühren gezahlt werden. Dieses gilt sowohl für Anrufe, die man selbst führt als auch für jene, die man im Ausland empfängt.

 

Was Roaming bedeutet

 

Sicherlich wurde jeder Handy Nutzer bereits mit dem Begriff Roaming konfrontiert. Insbesondere wenn man sich im Ausland aufhält, kommt dieses zum tragen. Hier bucht sich das eigene Gerät in das Netz des entsprechenden Urlaubslandes ein, da hier die Signale der jeweiligen Provider die des eigenen Anbieters überstrahlen und man dessen Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen kann.

Roaming in diesem Zusammenhang bedeutet, dass natürlich auch die hier ansässigen Unternehmen für ihre Leistungen, sprich senden und empfangen von Nachrichten, Daten oder eingehenden Telefonaten Kosten erheben, die man spätesten bei der Durchsicht seiner Handyrechnung bemerken wird. Diese Roaming Gebühren sind zumeist erheblich höher als dieses bei der Nutzung der Dienste seines Providers der Fall sein wird. Wichtige und nützliche Informationen zu diesem komplexen Themenbereich sowie über viele wissenswerte Punkte rund um das Handy erhält man im Übrigen bei einem Besuch des Online Portals fastSIM wie zum Beispiel

 

  • Alles zum Thema Roaming
  • Wie man Roaming vermeidet
  • Günstige Tarife auch beim Auslandsurlaub
  • Service und Support

 

Roaming Gebühren gesenkt


Aufgrund der in der Vergangenheit oftmals horrend ausgefallenen Roaminggebühren haben sich zahlreiche Auslandsregierungen und Provider per Gesetz darauf geeinigt, dass die entsprechenden Kosten erheblich zu senken sind. Für die Verbraucher endlich ein Schritt in die richtige Richtung, wobei es dennoch vermieden werden sollte, dass überhaupt Roamingkosten entstehen.

www.fruehbucher.biz
Startseite
Preisausschreiben
Reise telefonisch Buchen

FAQ / Hilfe
So funktioniert die Buchungsabwicklung


Aktuelle Reise Schnäppchen
Bestellen Sie unseren Reise Newsletter

Luxus Segeltörn
Formel 1 Reisen


Informationen
Impressum

Specials
First Class Reisen Türkei
Unsere Reise Tips der Woche